Wie Sie unseren

Manuka Honig

anwenden können

Anwendung des Manuka Honigs

Verzehr:

Sie können den Honig pur essen.
Um den positiven gesundheitlichen Effekt zu spüren, empfehlen wir Ihnen einen täglichen Verzehr von 2-3 Teelöffeln unseres Manuka Honigs (ca. 20 Gramm).

 

Da der Manuka Honig, wie auch normaler Honig, sehr viel Glukose enthält, empfehlen wir diesen in begrenzten Mengen zu konsumieren.

Behandlung der Haut:

Tragen Sie den Honig bei Erkrankungen der Haut punktuell und mehrmals täglich auf die betroffene Stelle auf und lassen Sie ihn einwirken.

Behandlung von Halsschmerzen oder Erkrankungen im Mundraum:

Lassen Sie einen Teelöffel unseres Manuka Honigs 2-3 mal täglich langsam im Mund zergehen und gurgeln Sie, damit sich die heilenden Inhaltsstoffe besser entfalten können.

Dies ist sowohl mit purem Honig als auch mit im warmen Wasser aufgelösten Honig möglich.

Behandlung von Atemwegsbeschwerden:

Streichen Sie etwas vom Honig einfach auf die Innenseite Ihrer Nasenwand und lassen Sie diesen einwirken, um Schwellungen zu verringern.

Alternativ können Sie etwas vom Manuka-Honig zu Ihrer Nasenspülung dazugeben.